Skaterhelm kaufen – Hilfreiches und Nützliches

Skaterhelm kaufen – Hilfreiches und Nützliches

Skaterhelm kaufen – Hilfreiches und Nützliches

Ganz gleich, ob du das Tragen eines Helms beim Sport nun cool findest oder nicht, es täuscht einfach nichts hinweg über die Tatsache, dass ein ordentlicher Skaterhelm im Zweifelsfall Leben retten kann. Schließlich ist ein guter Skaterhelm nicht allein bei Stürzen ein hervorragender Schutz. Immer wieder stößt man sich schließlich beim Skaten den Kopf. Außerdem sind die meisten Parks zum Skaten im Freien ohne effektive Verschattung. Gegen üblen Sonnenbrand auf dem Kopf kann ein Skaterhelm also auch helfen.

Leider hat es sich nicht immer und überall gleichermaßen etabliert, dass jederzeit beim Sport ein passender Skaterhelm getragen wird. Doch gerade dann, wenn du kein Kind oder Jugendlicher mehr bist, solltest du unbedingt mit gutem Beispiel vorangehen. Eine gut gewählte und hochwertige Schutzausrüstung beim Sport bist du dir und deinen Lieben schließlich schuldig. Nicht zuletzt wird es dein Arbeitgeber ebenso zu schätzen wissen wie deine Kollegen, wenn du ein riskantes Hobby betreibst und trotzdem nicht fortlaufend verletzt bist.

Vielleicht verhält es sich mit Sporthelmen wie mit Schutzmasken, denn die meiste Zeit haben sie keinen effektiv wahrnehmbaren Nutzen. Doch im ungünstigsten Fall bist du optimal ausgerüstet und selbst, wenn du niemals einen Unfall hast beim Skaten, dein Helm wird auf die Dauer ja nicht schlechter. Nun musst du eventuell nur noch aufpassen, dass dir dein Helm nicht versehentlich abhandenkommt. Worauf du beim Skaterhelm kaufen achten solltest, erfährst du jetzt.

Skaterhelm kaufen – Was ist ein Skaterhelm genau?

Per Definition handelt es sich hierbei um einen Sporthelm, der im Vergleich zum Fahrradhelm eine umfassendere Schutzwirkung hat. Effektiv dient ein solcher Helm dazu, die Träger bei einem Sturz oder einem Zusammenstoß insofern zu schützen, dass der Schädel möglichst wenig betroffen wird. Ein Skaterhelm ist im besten Fall von der Stirn über den Hinterkopf bis hin zum Hals geschlossen, sodass auch und vor allem der obere Schädel geschützt wird. Alternativ kannst du deshalb auch nach einem Halbschalenhelm suchen.

Gerade dieser Punkt ist wichtig, wenn du deinen Skaterhelm zum Skateboarding oder Inlineskating nutzt. Es hat sich nämlich gezeigt, dass neben Stürzen nach vorn vor allem Stürze auf den Hinterkopf vorkommen. Das ist völlig anders, als beim Fahrradfahren und so erklärt sich auch der unterschiedliche Aufbau von einem Skaterhelm. Achte also bei der Auswahl darauf, dass dieser Bereich besonders tief reicht, aber dennoch ein komfortables Tragen ermöglicht.

Die Frage, ob ein Skaterhelm nun grundsätzlich besser ist als ein Fahrradhelm, kann so nicht beantwortet werden. Allerdings schätzen viele Radfahrer das Design beim Skaterhelm. Vor allem die Art und Umsetzung der Belüftung unterscheidet sich deutlich. Durch weit voneinander platzierte Verstrebungen wird zum Beispiel eine effektivere Belüftung auch bei einer geringen Geschwindigkeit gewährleistet.

AngebotBestseller Nr. 1
K2 Damen Herren Inline Skates Helm VARSITY PRO - schwarz - M (55-58cm) - 30D4111.1.1.M*
  • Mikroverstellbares Anpassungssystem
  • Hardshell-Schutz für Street, Vert und City
  • verfügbare Größen: S= 48 - 54cm, M= 55 - 58cm, L= 59 - 61cm
  • Zertifikat: DIN EN 1078
  • Geeignet für Inline Skating, Skateboarding und Fahrrad fahren
Bestseller Nr. 2
Skateboarding Helm Scooter BMX Helm Skaterhelm Kinderhelm Radhelm Schutzausrüstung für Erwachsene Jugendhelme Protektoren Schützer Inline Skates Helm Schonerset Roller Helme für Skateboarding Kopf M (52-57cm)*
  • Größe - Mittelgroß: Jugendlich/Erwachsene Kopfumfang: 52-57cm/20.5-22.4in; Kopfbreite Breite: <17cm(6.7")
  • Szene - Geeignet für Skate, Skateboard, Roller Skate, Inline Roller Skaten, Motorroller, BMX, Fahrrad und anderen Extreme Sport.
  • Schutz - Das Schutzset mit atmungsaktive Mesh und PP High-Impact Schutz Elastische, anpassbare Polster mit Klettverschluss Tags.
  • Helm -Stabile, langlebige ABS-Hartschale und EPS-Innenschale für einen hohen Aufprallschutz.
  • Lieferumfang - 1x Helm; 2 x Knieschoner; 2 x handgelenkschützer; 2 x Ellbogenschoner,Skateboard / Skate Protection Set with Helmet--SymbolLife Helmet with 6pcs Elbow Knee Wrist Pads for Kids BMX/ Skateboard / Scooter und anderen Extreme Sports BMX, Bike, L / M / S
Bestseller Nr. 3
Broken Head Skate Boner - Skaterhelm und Fahrradhelm - für MTB, BMX, Skates und Skateboard - Größenverstellbar (L (58-61 cm))*
  • Sicher und geprüft: Der Helm erfüllt die Fahrradhelm-Norm DIN EN 1078 und kann als Fahrrad und Skatehelm verwendet werden. Im Falle eines Unfalls bietet er optimalen Schutz.
  • Einstellbare Größe: Mit dem Drehrad am Hinterkopf kannst Du die Größe des Helmes nachjustieren und genau an Deinen Kopf anpassen, damit der Helm jederzeit sicher sitzt.
  • Gute Belüftet: Der Helm ist mit 12 Belüftungen und Entlüftungen ausgestattet. So hast Du auch an heißen Tagen die perfekte Kühlung und eine angenehme Luftzirkulation.
  • Herausnehmbares Futter: Das Innenfutter des Skatehelms lässt sich einfach herausnehmen und ist waschbar. Unangenehme Gerüche können so vermieden werden.
  • Leicht: Der Helm ist sehr leicht und entlastet dadurch Deinen Nacken. Du wirst ihn bei Deinen Tricks kaum spüren, Dein Kopf ist aber trotzdem geschützt.

Skaterhelm kaufen – Auf diese Hinweise solltest du achten

Das Angebot an modernen und klassischen Skaterhelmen ist gerade im Internet enorm und wird immer größer. Wenn du dich dabei endlich für ein bevorzugtes Design entschieden hast, solltest du die Qualität und Zuverlässigkeit deiner Auswahl kontrollieren. Hierbei sind verschiedene Aspekte wichtig.

Skaterhelm kaufen – Kontrolliere die Passform

Ganz besonders wichtig ist, dass dein Skaterhelm sich exakt deiner Kopfform anpassen kann. Das heißt somit, dass er weder drücken noch wackeln darf beim Tragen. Ein gutes Angebot kommt vor allem im Internet via amazon.de und Co. auch mit einer Auswahl an Ersatzpolstern zu dir. Damit kannst du deinen Helm zusätzlich polstern, um die exakte Passform für dich zu erreichen.

Dein Skaterhelm soll sich am besten so an deinen Kopf so anschmiegen, dass du ihn kaum noch bemerkst. Er muss schließlich optimal schützen und zugleich den höchsten Tragekomfort bieten.

Ein guter Helm ist zudem atmungsaktiv, sodass du beim Tragen nicht zusätzlich aufgeheizt wirst. Darum besitzen gute acht extra große Lufteinlässe, die eine zuverlässige und ordentliche Belüftung garantieren. Das kann bei einem klassischen Fahrradhelm manchmal fehlen, vor allem bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Skaterhelm kaufen – Achte auf Hardshell und Softshell

Abgesehen vom Design hat natürlich auch die tatsächlich ausgeführte Qualität bei deiner Auswahl die oberste Priorität. BMX-Helme zum Beispiel besitzen meist eine Hartschale aus Polkarbon, die fest mit der Innenschale aus expandiertem Polystyrol als Stoßdämpfer verbunden ist. Das macht diese Art Helm enorm robust und sicher mit einem trotzdem geringem Gewicht. Bei diesem sogenannten In-Mold-Verfahren wird die Oberschale des Helms fest mit dem Schaumstoff verbunden.

Davon unterschieden werden punktuell verklebte Helme, die im Vergleich eine deutlich geringere Stabilität aufweisen. Hier wird differenziert zwischen Hardshell und Softshell, sodass du dich gut orientieren kannst. Dein Skaterhelm sollte ein Hardshell aufweisen. Du kannst durch einen einfachen Test herausfinden, um was für einen Helm es sich handelt, wenn das nicht eindeutig ausgewiesen wurde. Beim Druck auf die Schale darfst du keinen Abstand zum Schaumstoff spüren. Beide Schalen müssen eine feste, stabile und untrennbare Einheit bilden. Ist da nicht der Fall, handelt es sich um einen Softshellhelm.

Skaterhelm kaufen – Den Kinngurt nicht vergessen

Schließlich solltest du denn Kinngurt einmal genauer betrachten, denn er sollte mindestens sicher und zuverlässig schließen. Der Verschluss muss dazu hochwertig und solide sein, sodass sich dieser nicht versehentlich öffnen kann. Gern vergessen wird ein Hinweis, nämlich der, dass du prüfen solltest, ob du deinen Helm auch problemlos nur mit einer Hand öffnen kannst. Das ist nicht nur wichtig, wenn du alle Hände voll hast, sondern vor allem im Ernstfall.

Die richtige Länge des Kinngurts lässt sich sehr einfach ermitteln. Wenn du mit geschlossenem Gurt noch bequem einen Finger breit Platz hast zum Hals, hat der Gurt genau die passende Länge. Achte auch darauf, dass der Gurt nicht irgendwo scheuert, sich verdreht oder zum Beispiel die Ohren eindrückt. Was im ersten Moment nicht problematisch, sondern vielmehr nebensächlich erscheint, kann bei längerem Tragen sehr unangenehm werden.

Zudem sind hochwertige Helme mit einem weiteren Mechanismus versehen, mit dem du durch ein kleines Drehrad am hinteren Teil des Helms den inneren Umfang noch feiner einstellen kannst. Damit wird dein Helm noch zuverlässiger am Kopf fixiert und bleibt auch genau da, wo er sein soll und am besten seine Schutzwirkung ausübt.

Skaterhelm kaufen – Sauberkeit und Hygiene

Schon auf den ersten Blick sollte dein neuer Skaterhelm eine einwandfreie Optik besitzen und tadellos sauber sein. Das kannst du bei gebrauchten Angeboten nie zuverlässig sagen, sodass es sich bei einer langfristigen Anschaffung unbedingt empfiehlt, einen komplett neuen Helm auszuwählen.

Hochwertige Helme besitzen Polsterungen und Pads, die sich einfach herausnehmen lassen. Selbst wenn du entscheidest, dass du die Polster ganz bestimmt nicht waschen wirst, solltest du diese zumindest in regelmäßigen Abständen auswechseln. Achte überdies darauf, dass die Pads bei Feuchtigkeit ordentlich trocknen. Vermeide scharfe Reiniger, Deos oder gar ätherische Öle, nur um den Geruch einzudämmen. Das Material kann Schaden nehmen und womöglich den Helm unbrauchbar machen.

Aus dem Bereich Motorradzubehör gibt es Reinigungssprays, um solche Polster zu reinigen. Du kannst zum Auffrischen aber auch Textilerfrischer nehmen. Besser, hygienischer und effektiver gegen muffige Gerüche ist aber ein kompletter Austausch. Das ist übrigens vor allem dann unvermeidbar, wenn sich das Material aufzulösen beginnt. Ansonsten ist es zumeist völlig ausreichend, einen verschmutzten Helm mit einem Baumwolltuch und Wasser, wenn notwendig mit einem sanften Spülmittel zu reinigen.

Skaterhelm kaufen – Wichtiges zum Schluss

Ganz gleich, für welchen Skaterhelm du dich schließlich entscheidest, du solltest diesen immer ordentlich sauber halten und in einem zuverlässig gutem Zustand. Dazu solltest du den Helm frei halten von Schmutz und ihn bei Feuchtigkeit sanft (nicht auf der Heizung oder mit dem Fön) trocknen lassen. Hinzu kommt, dass auch die besten und hochwertigsten Helme eine Art Verfallsdatum haben.

Die Hersteller geben dazu einen Zeitraum an, bis zu dem der Helm den versprochenen und erwarteten Schutz bietet. Darüber hinaus solltest du deinen Skaterhelm also keinesfalls mehr nutzen, weil er sogar zu einem Risiko werden kann. Der Grund dafür liegt in den Eigenschaften der genutzten Materialien. Vor allem die Innenseite des Helms ist nicht UV-beständig, wobei hier die Belastung durch Abrieb und Schmutz besonders groß ist. Mit der Zeit lässt das Material nach und der Stoff wird steif und spröde, somit kann er nicht mehr funktionieren.

Achte außerdem nach jedem Sturz oder Stoß darauf, ob dein Helm vielleicht Schaden genommen hat. Auch kleinste Unfälle können zu Rissen oder Sprüngen im Material führen. Das ist unvermeidbar und sogar gewollt, denn durch diese Reaktion funktioniert bei heftigen Stößen die Schutzwirkung. Das wiederum kann bedeuten, dass der Helm bereits bei kleineren, oberflächlichen Schäden schon seine Schutzwirkung verliert. Hier zeigt sich auch das große Risiko beim Kauf gebrauchter Skaterhelme, denn du hast einfach keine Gewährleistung dafür, dass er in einem Top-Zustand ist. Spätestens bei klaren Schäden und wenn der Helm nicht mehr sitzt, solltest du einen neuen Skaterhelm kaufen.

AngebotBestseller Nr. 1
Skullcap® BMX Helm - Skaterhelm - Fahrradhelm - Herren | Damen | Jungs & Kinderhelm Gr.L (58 - 61 cm), Dark World*
  • 😜SO INDIVIDUELL WIE DU ➤ Das Leben ist zu kurz, um normal zu sein. Mit unseren skaterhelm damen und herren kannst Du Dich verwirklichen. Sie sind so individuell wie Du selbst und bringen Dich und Deine Persönlichkeit zum vollen Ausdruck.
  • 🔨✅HÖCHSTE QUALITÄT Helm ➤ Die extrem robuste Hartschale aus Polycarbonat ist fest mit der EPS-Innenschale verbunden – Das Resultat ist eine extrem stabile helm struktur.
  • ☢️ JÄHRLICH 55 000 NEUE SKULLCAPPER ➤ Pro Jahr wechseln weltweit 55 000 Leute von einem gewöhnlichen Fahrradhelm zu einem stylischen SkullCap Skaterhelm.
  • 🎁 DER AM MEISTEN VERSCHENKTE HELM ➤ in der Kategorie Fullface- & BMX-Helme (Stand 06.08.2021)
  • 🥇 PREIS-LEISTUNGS-SIEGER 2021 ➤ SkullCap Skaterhelm wurden von Vergleich.org zum Preis-Leistungssieger
Bestseller Nr. 2
Cneng Skaterhelm Fahrradhelm Erwachsene Helm für Fahrrad Skateboard Scooter BMX Damen Herren*
  • Der Kopfumfang lässt sich einfach per Drehrad am Hinterkopf einstellen.
  • Passköpfe von 55-62 cm, geeignet für frauen und Männer.Gewicht: 380g
  • Erwachsenenhelm mit 11 Belüftungsöffnungen im Helm, um den Kopf kühl zu halten, ohne den Helm abnehmen zu müssen
  • Die abnehmbaren Einlagen leiten Schweiß ab und halten ihn von Stirn und Augen fern.
  • Hergestellt aus robuster, langlebiger ABS-Hartschale und EPS-Innenschale für hohen Aufprallschutz.
AngebotBestseller Nr. 3
K2 Damen Herren Inline Skates Helm VARSITY PRO - schwarz - M (55-58cm) - 30D4111.1.1.M*
  • Mikroverstellbares Anpassungssystem
  • Hardshell-Schutz für Street, Vert und City
  • verfügbare Größen: S= 48 - 54cm, M= 55 - 58cm, L= 59 - 61cm
  • Zertifikat: DIN EN 1078
  • Geeignet für Inline Skating, Skateboarding und Fahrrad fahren