Strickmaschine kaufen – Was muss ich beim Kauf beachten?

Wenn du Freude am Stricken, beziehungsweise ein Liebhaber von gestrickter Kleidung, wie Pullover oder sonstiges und dir das alles von Hand zu stricken zu viel wird, gibt es eine ganz tolle Lösung, nämlich eine Strickmaschine. Du solltest dir darüber mal Gedanken machen, denn eine Strickmaschine ist eine gute Alternative.

Auch wenn du nicht von Hand strickst, kannst du dir deine Pullover, deine Socken, deine Strickjacke , was auch immer selber stricken.

Mit der Strickmaschine geht die Arbeit leicht von der Hand, zudem werden deine Handgelenke geschont und das Werk ist schnell vollendet.

Eine Strickmaschine ist ein wahrer Alleskönner.

Strickmaschine kaufen – Infos zum Produkt

Heutzutage gibt es viele verschiedene Varianten von Strickmaschinen. Grundsätzlich kannst du unter vier verschiedenen Strickmaschinen wählen.

Das sind :

  • Einfache Flachstrickmaschine
  • Vollautomatische Flachstrickmaschine mit Lochkarte
  • Rundstrickmaschine
  • Halbautomatische Flachstrickmaschine mit Lochkarte

Eine Strickmaschine dient dem maschinellen und automatischen Stricken.

Dabei wird zwischen Flachstrickmaschinen und Rundstrickmaschinen unterschieden.

Flachstrickmaschine:

Mit dieser Strickmaschine, hängen die  Maschen in einer Reihe auf den Zungennadeln und werden mittels eines beweglichen Schlittens abgestrickt.

Diese Maschine eignet sich gut für Pullover.

Rundstrickmaschine:

Bei einer Rundstrickmaschine werden die Maschen mit vielen Nadeln kreisrund zu einer Art Schlauch gestrickt, so entstehen beispielsweise Strümpfe.

Beliebte Strickmaschinen auf Amazon

Bestseller Nr. 1
Express-Kingsize 48 Nadeln Strickmaschine, Strickmaschine mit Reihenzähler DIY Strickbrett Rotierender...
126 Bewertungen
Express-Kingsize 48 Nadeln Strickmaschine, Strickmaschine mit Reihenzähler DIY Strickbrett Rotierender...*
  • ✂【Viel Spaß beim Stricken】: Es ist Zeit, Strickspaß zu genießen und...
  • ✂【Blitzschnelle Strickgeschwindigkeit】: Verwenden Sie unsere...
  • ✂【Einfach zu bedienen】: Es ist eine perfekte Strickmaschine für...
  • ✂【48 Nadeln King Size】: Das 48 Nadeln King Size Strickmaschinen-Kit der...
  • ✂【Beste Geschenkidee】: Schenken Sie diese Strickmaschine Ihrer Familie...
Bestseller Nr. 2
Meine Strickmaschine*
  • Meine Strickmaschine (Autor)
Bestseller Nr. 3
SENTRO Strickmaschine, 48 Nadeln Strickmaschine mit Reihenzähler, Dualmodus Stricken Webrahmen Maschine, große...
297 Bewertungen
SENTRO Strickmaschine, 48 Nadeln Strickmaschine mit Reihenzähler, Dualmodus Stricken Webrahmen Maschine, große...*
  • Einfach zu bedienen: Erstellen Sie einen Flach- oder Rundstich in Sekunden mit...
  • Finden Sie eine Webspaß-Strickmaschine mit 48 Nadeln und ist ein sehr...
  • Aus hochwertigem Kunststoff, geruchlos und sicher, solide und langlebig, lange...
  • Erstellen Sie in Sekundenschnelle einen Flach- oder Rundstich mit der...
  • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht, uns zu...
AngebotBestseller Nr. 4
PRYM 624170 Strickmühle MAXI*
  • Große Strickmühle zum schnellen Herstellen von Strickschläuchen
  • 44 Maschen für Rundstrick, 40 Maschen für Flachstrick
  • Einfach zu bedienen, auch für Anfänger
  • Eine halbautomatische Strickerei
  • Hinweis: Niedrige oder vorbehandelte Wolle kann zum Abrutschen von Haken...
Bestseller Nr. 5
Silver-Reed LK-150, Kunstoff, Weiß
11 Bewertungen
Silver-Reed LK-150, Kunstoff, Weiß*
  • Mittelstrickmaschine
  • Geeigener für wolle der handnadelstärke 4-6
  • Leicht und kompakt

Worauf beim Kauf einer Strickmaschine achten?

Wenn du dich entschieden hast, dir eine Strickmaschine anzuschaffen, musst du dir vorher Gedanken machen welche Art von Strickmaschine es sein soll.

Falls du Anfänger bist, eignen sich Grobstricker(Strickmaschinen) wenn du aber schon professioneller stricken kannst, eignen sich Superfeinstricker.

Eine Maschine mit einem Grobstricker hat ein Nadelbett , auf dem die Nadeln 9 mm voneinander liegen.

Die Strickmaschine sollte deinen Ansprüche erfüllen und auf deine Vorstellungen ausgerichtet sein.

Für den Anfang eignet sich eine Maschine, die einfach zu handhaben ist.

Wenn du aber bei deiner manuellen Arbeit bereits Erfahrung mit der Vielfalt und Technik von einfachen wie auch komplizierten Mustern gemacht hast, kannst du die vielen Vorteile einer Strickmaschine für Fortgeschrittene nutzen.

Besonders wichtig ist eine schnell erlernbare Handhabung. Natürlich solltest du auch ausreichend Standfläche beziehungsweise genügend Platz für die Strickmaschine haben.

Ideal wäre eine dauerhafte Standvorrichtung , ein so genannter fester Stammplatz, an dem die Strickmaschine dein Umfeld nicht stört.

Zudem solltest du darauf achten, welche Funktionen die Strickmaschine haben soll.

Die Vor-und Nachteile:

Vorteile:

Eine Strickmaschine ermöglicht schnelles Stricken. Deine Pullover etc. sind ruckzuck fertig gestellt.

Du kannst mit der Strickmaschine größere oder aufwendige Muster schnell und problemfrei entstehen lassen, sogar wenn dir das Stricken nicht liegt. Außerdem bekommst du keine Handgelenkschmerzen. Du erhältst hochwertige Strickwaren. Zudem hast du eine große Auswahl an Mustern.

Vollständig oder teilweise können Computerstrickmaschinen die Erstellung eines Schnittmusters automatisieren.

Nachteile:

Anschaffungspreis je nach Art der Maschine.

Du benötigst ausreichend viel Platz, um die Maschine unterzubringen.

Während des Strickens, kann es zu wesentlichen Verformungen kommen, gerade bei Strickanfängerinnen.

Neues zu Strickmaschine auf Amazon

Neu
HEEPDD Deckenwebstuhl, VielfäLtige Anwendungen Strickmaschinen FüR Socken FüR Schals FüR MüTzen*
  • Vielfältige Anwendungen: Strickmaschinen eignen sich sehr gut zum Tragen von...

FAQ – Fragen & Antworten rund um das Thema „Strickmaschine kaufen“

Was kostet eine Strickmaschine?

Das kommt natürlich auf die Qualität und auch die Größe an. Es gibt schon Strickmaschinen ab etwa 70 Euro bis hin zu exklusiven Strickmaschinen bis weit über 2000 Euro.

Welches Garn ist für die Strickmaschine geeignet?

Ein perfekt gearbeitetes Strickstück erhältst du mit einer Wollstärke, die für die Strickmaschine geeignet ist. Wolle, die mit der Strickmaschine verarbeitet werden kann, ist am Symbol der Strickmaschine auf der Banderole zu erkennen.

Garn, das auf der Banderole die Verarbeitung mit Nadeln mit der Stärke zwei und drei hinweist, ist für die ersten Versuche mit der Strickmaschine bestens geeignet.

Das glatte und leichte Baumwollgarn ist die beste Wahl für die ersten Arbeiten mit der Strickmaschine. Garne aus Leinen oder Viskose sind ebenfalls hervorragend geeignet.

Wer es gerne samtig möchte, wählt ein Chenillegarn. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich damit schöne effektvolle Strickstücke anfertigen lassen.

Mit Angora- und Mohairwolle arbeiten versierte Strickerinnen edle Strickmodelle. Die Wolle benötigt viel Aufmerksamkeit, um ein schönes und gleichmäßiges Strickbild zu erreichen.

Noppen- und Bouclègarne eignen sich nur, wenn der Fasen dünn ist und die Noppen etwas verdickt sind.

Wolle, die zur Verarbeitung mit Nadeln der Größe vier gekennzeichnet ist, ist nicht zur Verstrickung mit der Maschine geeignet.

Viele schönen Effektgarne sind für das Stricken von Hand bestens geeignet. Zur Verarbeitung mit der Strickmaschine kommen sie aber nicht infrage.

Wo kann man eine ausgediente Strickmaschine entsorgen?

Eine Strickmaschine kannst du bei deinem nächsten Wertstoffhof abgeben, oder aber den Sperrmüll zu dir nach Hause kommen lassen.( Kostet in der Regel Geld).

STRICKMASCHINE KAUFEN – FAZIT:

Eine Strickmaschine ist ein innovatives Wunderwerk, das der Kreativität keine Grenzen setzt.

Du kannst dir die schönsten, modernsten Pullover, genau nach deinem Geschmack selbst in kürzester Zeit herstellen.

Oder aber auch für die Familie beispielsweise zu Weihnachten oder zum Geburtstag die schönsten Geschenke zaubern.

Preislich liegst du bei einer durchschnittlichen Strickmaschine ab etwa  70 Euro bis hin zu 2000 Euro.

Ohne Frage, ist die Anschaffung einer Strickmaschine nicht so schnell und preisgünstig abgewickelt wie der Kauf von ein paar Stricknadeln. Nichtsdestotrotz leisten sich leidenschaftliche Strickdesigner*innen eine Strickmaschine.

Du hast keine Angst vor technischen Herausforderungen, möchtest Neues ausprobieren und dazu lernen. Du beherrschst die Strickmaschine in kurzer Zeit aus dem Effeff und fertigst viele schöne Strickstücke an.

Bekannte Hersteller und Marken sind unter anderem Brother, Pfaff, Singer, Silver Reed und Knittax. Du findest Strickmaschinen jeder Preisklasse und Qualität im Fachhandel und auch bei Onlinehändlern wie Amazon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Surftipps auf Konsumwelt

Tischkicker kaufen – So findest du den besten Kicker für dich!

Motorradhose kaufen – Worauf muss ich beim Kauf achten?

Wickelrucksack Marken; Der Kaufratgeber

Siebträgermaschine kaufen – Worauf muss ich achten?

Fahrradanhänger für große und kleine Kinder

 

Oliver
Letzte Artikel von Oliver (Alle anzeigen)
Über Oliver 32 Artikel
Ich arbeite seit fast 30 Jahren im Bereich Marketing und Produktbeschreibungen und bin ein leidenschaftlicher Redakteur