Schleifmaschine kaufen – Worauf muss ich beim Kauf achten?

Schleifmaschine kaufen – Worauf muss ich beim Kauf achten?

Schleifmaschine kaufen – Worauf muss ich beim Kauf achten?

Jeder, der etwas renovieren möchte oder vielleicht mit Holz arbeitet, braucht eine Schleifmaschine. Selbst wenn im Garten nur eine Holzbank vorhanden ist oder der Zaun im Vorgarten aus Holz besteht, ist so ein Gerät sinnvoll. Überall, wo Holz gepflegt oder bearbeitet werden muss, sollte eine Maschine zum Schleifen nicht fehlen. Sie macht das Holz nicht nur glatt, sondern beugt Unfällen vor und sorgt dafür, dass sich das Material einfacher und besser bearbeiten lässt. Möchtest du eine Schleifmaschine kaufen, dann musst du jedoch erst mal die Unterschiede der einzelnen Maschinen kennenlernen. Denn nicht jedes Gerät eignet sich auch für jede Arbeit.

Die unterschiedlichen Schleifmaschinen

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Begriff Schleifmaschinen lediglich um eine Kategorie für Geräte, die dafür sorgen, dass raue Oberflächen glatt werden. Auf der Suche nach solchen Produkten kommt man jedoch mit dem Begriff nicht sehr weit. Wenn du eine Schleifmaschine zum Beispiel bei Amazon kaufen möchtest, ist es wichtig, die Unterschiede zu kennen. Jedes Modell ist dabei an einen bestimmten Zweck gebunden. Daher ist es wichtig, die einzelnen Geräte unter diesem Sammelbegriff genau zu kennen. Denn nur mit den ausreichenden Informationen wirst du am Ende genau die Schleifmaschine finden, die du für deine Arbeiten benötigst.

Der Multischleifer

Dieses Gerät kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Die Form ist sehr handlich und damit kommt der Schleifer selbst in die kleinsten Ecken. An der vorderen Seite ist der Schleifer zu einem Dreieck geformt. Hinten hat er hingegen eine gerade und glatte Kante. Gerade an Fensterrahmen, bei Möbeln oder auch einer Bank, die viele kleine Winkel hat, ist dieser Art der Schleifer am besten. Zum hat der Multischleifer eine große Grundplatte. Damit schafft man auch große Flächen in einer relativ kurzen Zeit. Das Schleifpapier, was bei diesem Gerät verwendet wird, ist ebenfalls so vielseitig wie der Schleifer selber. Grobes Papier eignet sich perfekt, um viel Material abzunehmen. Je feiner das Papier ist, desto weicher und glatter ist auch die Oberfläche, die mit dem Multischleifer bearbeitet wird.

Das Eigengewicht muss hingegen viele Irrtümer nicht sehr hoch sein. Je mehr Eigengewicht der Schleifer hat, desto schwerer wird das Arbeiten mit der Zeit. Die meisten Modelle liegen zwischen 1 und 1,8 kg. Du kannst das Gerät mit einem leichten Druck über den Werkstoff führen. Das reicht vollkommen aus. Zudem hast du die Wahl zwischen einem kabelgebundenen und einem Akku-Schleifer. Beides hat seine Vor-und Nachteile. Die Akkuvariante macht dich flexibler im Einsatz, dafür kann aber auch die Leistung schnell nachlassen. 

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Multischleifer PSM 100 A (100 Watt, im Koffer)
2.402 Bewertungen
Bosch Multischleifer PSM 100 A (100 Watt, im Koffer)*
  • Multischleifer PSM 100 A - das handliche Multitalent von Bosch
  • Kompaktes und solides Einstiegsgerät für gelegentliche Schleifarbeiten
  • Leicht und kompakt und daher ideal zum Schleifen an schwer zugänglichen Stellen
  • Staubfrei arbeiten dank Staubsaugeranschluss und Microfiltersystem
  • Optimale Ausnutzung des Schleifpapiers durch die zweigeteilte Schleifplatte
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Home and Garden Exzenterschleifer PEX 220 A (220 Watt, im Karton)
4.055 Bewertungen
Bosch Home and Garden Exzenterschleifer PEX 220 A (220 Watt, im Karton)*
  • Der Exzenterschleifer PEX 220 A von Bosch - Das Einstiegsgerät für perfekte...
  • Durch die kompakte und leichte Bauweise des Exzenterschleifers wird ein...
  • Der Schleifblattwechsel des Exzenterschleifers gestaltet sich durch den...
  • Das Bosch Micro-Filtersystem sorgt für ein nahezu staubfreies Schleifen
  • Lieferumfang: PEX 220 A, Bosch Microfilterbox, Schleifblatt (3165140327879)
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Home and Garden Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer), Schwarz, Grün, Rot
3.714 Bewertungen
Bosch Home and Garden Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer), Schwarz, Grün, Rot*
  • Der Schleifer PSM 200 AES der vielseitige und leichte Alleskönner
  • Ideal zum Bearbeiten von Ecken, Kanten und mittelgroßen Flächen mit der...
  • Effizientes Schleifen größerer Oberflächen mit der rechteckigen Schleifplatte
  • Materialgerechtes und komfortables Arbeiten durch stufenlose Drehzahlvorwahl und...
  • Lieferumfang: PSM 200 AES, rechteckige Schleifplatte, Schleifpapier K80...
AngebotBestseller Nr. 4
DeWalt Exzenterschleifer (mit Absaugung, Staubfangbehälter, staubgeschütztem Schalter und Getriebegehäuse –...
2.509 Bewertungen
DeWalt Exzenterschleifer (mit Absaugung, Staubfangbehälter, staubgeschütztem Schalter und Getriebegehäuse –...*
  • Die kraftvolle Schleifmaschine besticht durch extrem niedrige Vibrationen sowie...
  • Ergebnis: Elektronischer Sanftanlauf und Drehzahl-Konstanthaltung sorgen für...
  • Staubfrei schleifen: Das Schleifgerät überzeugt mit effektiver Staubabsaugung...
  • Maximaler Komfort: Durch das ergonomische Design und großflächige Gummierungen...
  • Lieferumfang: DeWalt Exzenter Schleifer mit Staubfangbehälter / Elektrische...
AngebotBestseller Nr. 5
Bosch Akku Multischleifer PSM 18 LI (1 Akku,18 Volt System, im Koffer)
2.805 Bewertungen
Bosch Akku Multischleifer PSM 18 LI (1 Akku,18 Volt System, im Koffer)*
  • Akku-Multischleifer PSM 18 LI mit Akku - kraftvolles, kompaktes und kabelloses...
  • Schleift perfekt - auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Ermöglicht saubere Arbeit da das eingebaute Micro-Filtersystem >80% des Staubs...
  • 2,5-Ah-Akku ist schon nach 40 min einsatzbereit dank mitgelifertem...
  • Syneon Chip – Intelligent gesteuerte Energie für optimale Kraft und maximale...
AngebotBestseller Nr. 6
Einhell Multischleifer TE-OS 1320 (130 W, Schwingkreis-Ø 2 mm, Schleiffläche 150 x 150 x 100 mm, Staubfangbox,...
1.718 Bewertungen
Einhell Multischleifer TE-OS 1320 (130 W, Schwingkreis-Ø 2 mm, Schleiffläche 150 x 150 x 100 mm, Staubfangbox,...*
  • Der flexible Multischleifer für ein sauberes Schleifbild mit nur einer Hand
  • Ergonomisches Design mit Softgriff
  • Extreme-Fix für eine sehr gute Schleifpapierhaftung
  • Staubfangbox für größtmögliche Sauberkeit
  • Praktischer Kabelclip für ordentliches Verstauen nach der Schleifarbeit

Der Schwingschleifer

Hierbei handelt es sich um eine Schleifmaschine, die über eine rechteckige Schleifplatte verfügt. Sie ist ideal für große und auch lange Flächen. Jedoch können kleine Ecken und Winkel mit diesem Gerät nicht bearbeitet werden. Der Name kommt von der Arbeitsweise des Gerätes. Die Platte wird vom Motor durch kleine Schwingungen bewegt. Das bedeutet, sie schwingt und rotiert über das Werkstück. Hier musst man mit besonders viel Feingefühl arbeiten. Drückt man das Gerät zu sehr runter, dann können die kreisenden Bewegungen sichtbare Spuren hinterlassen.

Die meisten Schwingschleifer sind mit einem Kabel versehen. Es gibt nur wenige Modelle, die mit einem Akku ausgestattet sind. Außerdem kann hier ein Auffangbeutel für Staub sinnvoll sein. Besitzt der Schleifer eine Möglichkeit, die Drehzahl einzustellen, dann kann das im Arbeitsvorgang eine erhebliche Erleichterung sein. Gerade weicher Hölzer lassen sich dann einfach bearbeiten. Je kleiner die Drehzahl, desto weniger Material wird abgenommen. Du kannst als deutlich präzisere schleifen und arbeiten.

Der Exzenterschleifer

Diese Schleifmaschine ist ebenfalls sehr beliebt. Sie verfügt über eine kleine Scheibe, auf das Schleifpapier befestigt wird. Die Fläche ist sehr gering, die mit diesem Schleifer bearbeitet werden kann. Durch die runde Form können auch keine Ecken, Winkel oder schwierig erreichbare Stellen geschliffen werden. Für grobe Arbeiten sollte nicht auf den Exzenterschleifer zurückgegriffen werden. Viel mehr ist er für feine Polierarbeiten gedacht. Das Arbeiten geht mit diesem Schleifer sehr schnell von der Hand. Zudem hat er ein geringes Eigengewicht, was sich ebenfalls positiv auf die Arbeiten auswirkt. 

Du möchtest eine Schleifmaschine kaufen? Dann solltest du folgendes beachten

Natürlich gibt es zahlreiche unterschiedliche Maschinen. Jedoch haben alle eines gemeinsam: Sie sorgen dafür das altes Material abgetragen und die Oberfläche für weitere Arbeiten vorbereitet wird. Es gibt daher gewisse Kaufkriterien, die auf alle Schleifmaschinen gleichermaßen zutreffen.

Die Leistung ist ein wichtiger Punkt. Sollte die Schleifmaschine mit zu wenig ausgestattet sein, dann kann das alte Material nicht effektiv abgetragen werden. Das Arbeiten wird mühsam und am Ende bekommt man nicht das gewünschte Ergebnis. Die meisten Modelle, die über ein Kabel verfügen, haben eine sehr gute und vor allem gleichbleibende Leistung. Anders sieht das bei den Maschinen aus, die mit einem Akku betrieben werden. Je weniger der Akku geladen ist, desto schlechter ist auch die Leistung. Außerdem muss der Akku über eine hohe Wattanzahl verfügen, damit das Gerät auch ordentlich schleifen kann.

Schwingschleifer und Exzenterschleifer – empfehlenswerte Neuheiten bei Amazon

Die Kabellänge und auch das Eigengewicht müssen ebenfalls ideal zur Schleifmaschine und zum Einsatzort passen. Die Maschinen dürfen weder zu leicht noch zu schwer sein. Haben sie zu wenig Gewicht, dann kann die Schleifmaschine den Belag nicht gleichmäßig entfernen. Sind die Geräte zu schwer, dann wird das Arbeiten mühsam. Außerdem sollten Käufer auf die Kabellänge achten. Ist das Kabel sehr kurz, dann schlägt sich das negativ auf den Aktionsradius aus. Handwerker greifen dann häufig zu einem Verlängerungskabel, welches zusätzliche Unfallgefahren begünstigen kann. Besser ist es, direkt bei dem Kauf ein Gerät mit einem langen Kabel zu wählen.

Schleifpapier gibt es in unterschiedlichen Körnungen. Diese beeinflusst das spätere Ergebnis. Es liegt aber nicht nur am Schleifpapier alleine. Manche Schleifmaschinen haben eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit, die Umdrehungen oder auch die kreisenden Bewegungen einzustellen. Das ist sinnvoll. Je langsamer das Gerät arbeitet, desto genau kannst du das Ergebnis beeinflussen.

Mehr zu dem Thema auf Konsum-Welt.de

Oliver
Über Oliver 48 Artikel
Ich arbeite seit fast 30 Jahren im Bereich Marketing und Produktbeschreibungen und bin ein leidenschaftlicher Redakteur