Bohrmaschine kaufen

Bohrmaschine kaufen

Bohrmaschine kaufen

Nicht nur bei Handwerkern sollte die Bohrmaschine zur Grundausstattung gehören. Dieses Werkzeug darf in keinem Haushalt fehlen. Mal eben ein Regal aufhängen, neue Löcher für die Gardinenstange bohren oder einfach ein Bild an die Wand hängen. Für alle diese Dinge wird eine Bohrmaschine benötigt. Es muss aber nicht immer das teuerste Modell mit zahlreichen unterschiedlichen Funktionen sein. Wichtig sind nur einige Faktoren, die bei einer Bohrmaschine den kleinen, aber feinen Unterschiede zu einem normalen Akkuschrauber ausmachen. Damit auch du genau das richtige Produkt für deine Ansprüche findest, haben wir für dich die wichtigsten Fakten rund um das Thema zusammengefasst.

Die Funktion und die unterschiedlichen Bohrmaschinen

Kurz gesagt hilft die Bohrmaschine dabei, Löcher in unterschiedliche Materialien zu bohren. Neben Holz und Stein gibt es auch spezielle Bohrer für Metall. Im Grunde kannst du also überall ein Loch bohren, wo du möchtest. Angetrieben werden die unterschiedlichen Bohrer durch einen elektronischen Motor. Dieser erzeugt ein Drehmoment, der den Bohrer in den jeweiligen Untergrund eindringen lässt. Bei den meisten kann über den Knopf die Geschwindigkeit reguliert werden. Wird der Knopf komplett durchgedrückt, dann ist die maximale Geschwindigkeit erreicht. Hierbei sollte der Benutzer jedoch sachte und mit Gefühl vorgehen.

Eine Bohrmaschine ist nicht gleich eine Bohrmaschine. Vielmehr handelt es sich hierbei um einen Überbegriff. Es gibt unterschiedliche Modelle, die sich wie folgt staffeln:

  • manuelle Bohrmaschine
  • Akkubohrmaschine
  • Schlagbohrmaschine
  • Bohrhammer

Alle diese Produkte werden mit zwei Händen bedient und sind nicht an einen Ort gebunden. Anders sieht das bei den Standbohrmaschinen aus. Auch in diesem Bereich gibt es wieder unterschiedliche Unterteilungen. In der der Regel werden diese jedoch nur in einem Betrieb oder beim gewerblichen Handwerk verwendet. Die normale und einfache Standbohrmaschine kann auch in einer sehr gut ausgestatteten Hobbywerkstatt stehen. Für die Grundausstattung ist diese jedoch nicht notwendig.

Die manuelle Bohrmaschine kommt komplett ohne Motor aus und war auch eine der ersten Bohrmaschinen, die Menschen verwendet haben. Mit einer Hand wird der Bohrer auf der Stelle fixiert und mit der anderen Hand gedreht. Auf diese Weise drang der Bohrer langsam in den Untergrund ein. Das nimmt jedoch sehr viel Zeit und Muskelkraft in Anspruch. Auch wenn diese Produkte heute noch erhältlich sind, entscheiden die meisten Käufer sich für ein Modell mit einem Elektromotor.

Eine Akkubohrmaschine gibt es häufig auch in Kombination mit einem herkömmlichen Akkuschrauber. Im Grunde können auch hier unterschiedliche Bohrer eingespannt werden. Die Kraft in den Geräten reicht jedoch nicht für alle Materialien aus. Steine oder auch massive Wände lassen sich mit dieser Art Bohrmaschine nicht bearbeite. Der Bohrer bleibt stecken und der Schaden ist höher als der Nutzen.

Die Schlagbohrmaschine ist sehr weit verbreitet. Der Anwender kann hier selber entscheiden, ob er einfach bohren möchte oder die zusätzliche Kraft der Schlagfunktion nutzen möchte. Mit der Funktion lassen sich Löcher auch in harte Materialien wie Stein oder Ähnliches bohren. 

Der Bohrhammer ist notwendig, wenn nicht nur Löcher gebohrt werden sollen, sondern auch Stemmarbeiten anliegen. Mit der Hammerfunktion lassen sich Wände oder auch Mauern sein einfach abreise. Hierfür befindet sich im Lieferumfang in der Regel ein entsprechender Meißel. Mit einem normalen Bohrer kann die Funktion zwar genutzt werden, jedoch kommt der Anwender nicht voran und der Bohrer wird abbrechen.

Bestseller Nr. 1
Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-28 F (880 Watt, Bohr- Beton max: 28 mm, inkl. 6tlg. Bohr-Meißel-Set, SDS-plus, in L-Case) - Amazon Exklusiv Set*
  • Der Bohrhammer GBH 2-28 F - höchste Bohrleistung dank 880-Watt-Motor und 3, 2 J Schlagenergie
  • Perfekte Kontrolle über das Gerät: Kickback Control erkennt plötzliches Blockieren des Bohrers und stoppt den Motor umgehend
  • Müheloses Arbeiten bei zeitintensiven und lang anhaltenden Anwendungen durch Vibration Control
  • Das SDS Plus Wechselfutter ermöglicht Hammerbohren bis max. 28 mm in Beton und mit einer Hohlbohrkrone bis zu 68 mm
  • Lieferumfang Amazon Exclusive: GBH 2-28 F, Zusatzhandgriff, Schnellspannbohrfutter, Schnellwechselfutter, 6tlg. Bohr- und Meißel-Set, Tiefenanschlag, Reinigungstuch, L-Case
AngebotBestseller Nr. 2
Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine im Koffer, 710 W + 74tlg. Zubehör*
  • Profi-Maschine für den universellen Einsatz mit hoher Bohrleistung bei wenig Vibrationen
  • Kompakte Bauform
  • Optimierte Leistungsausbeute im Rechts- und im Linkslauf durch drehbare Kohlebürstenbrücke
  • Schlag abschaltbar
  • Schnellspannbohrfutter
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Schlagbohrmaschine UniversalImpact 800 (800 Watt, Koffer)*
  • Die Universal Werkzeuge/Gartengeräte von Bosch – flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Sicheres Arbeiten durch automatisches Abschalten des Motors bei blockierendem Werkzeug (Kickback Control)
  • Mitgelieferter Zusatzhandgriff ermöglicht komfortable Anwendung der Bohrmaschine. Leerlaufdrehzahl: 50 – 3000/min
  • Präzise Ergebnisse dank konstanter Leistung
  • Lieferumfang: UniversalImpact 800, Zusatzhandgriff, Tiefenanschlag, Koffer

Wichtige Kriterien, wenn du eine Bohrmaschine kaufen möchtest

Bei dem Kauf der Bohrmaschine kommt es auf unterschiedliche Faktoren an. Im Vordergrund steht natürlich der Nutzen. Soll die Maschine nur für kleine Löcher in den Wänden verwendet werden, dann ist ein anderes Gerät sinnvoller als ein Modell, welches wirklich in jedem Untergrund sehr gute Arbeit leisten muss. Außerdem hat ein Hobbyhandwerker andere Ansprüche als ein Profi. Folgende Kaufkriterien sollten jedoch bei allen Maschinen genauer unter die Lupe genommen werden.

Die Leistung

Anhand der Leistung kann man sehen, wie stark und schnell die Bohrmaschine ist. Möchte man ausschließlich in Holz bohren, dann ist die Leistung eher nebensächlich. Je vielfältiger die Materialien und der Einsatzort sind, desto mehr Leistung muss die Maschine aufweisen. Ist das Gerät zu schwach, dann kann es schnell passieren, dass der Benutzer die Lust verliert. Die Bohrmaschine landet in der Ecke und wird nicht mehr verwendet. Aus diesem Grund sollte an der Leistung niemals gespart werden. Je höher die Watt-Zahl, desto höher ist auch die Leistung. Mit 500 Watt kommen die Bohrer problemlos in weiche Materialien wie Holz. Für Stein ist jedoch mindestens 800 Watt empfohlen. Ab 1000 Watt geht die Maschine wie durch Butter durch alle Untergründe.

Das Bohrfutter

Das Bohrfutter gibt es nicht nur in zwei unterschiedlichen Varianten. Es ist auch ein Hinweis auf die Qualität. Wird am Bohrfutter gespart, dann ist das sofort ersichtlich. Der Käufer kann also umgehend feststellen, ob es sich hier um gute oder mindere Qualität handelt. Bei beiden Variationen ist das sehr schnell festzustellen. Dennoch gibt es Unterschiede. Der Käufer hat die Wahl zwischen einer Bohrmaschine mit einem Zahnkranz- oder Schnellspannbohrfutter. 

Letzteres hat deutliche Vorteile. Der Wechsel des Bohrers geht deutlich schneller. Außerdem braucht der Anwender kein zusätzliches Werkzeug beim Austauschen der Bohrer. Bei einem Zahnkranzbohrfutter wird ein zusätzlicher Schlüssel benötigt, damit der Bohrer zwischen drei Backen fixiert werden kann. Das nimmt unnötige Zeit in Anspruch. Außerdem ist ein Wechsel nicht mehr möglich, wenn der Schlüssel einmal abhandengekommen ist. Das Schnellspannfutter verdrängt das Zahnkranzbohrfutter immer mehr vom Markt. Dennoch sind beide Varianten aktuelle erhältlich.

Wo kann man eine Bohrmaschine kaufen

Die erste Anlaufstelle ist häufig der nächste Baumarkt. Hier gibt es häufig eine kleine Auswahl an unterschiedlichen Herstellern und Modellen. Um aber einen besseren Überblick zu bekommen, sollte das Internet nützlicher sein. Hier ist nicht nur die Auswahl größer. Du kannst sogar das eine oder andere Schnäppchen machen. Zum Beispiel findest du bei Amazon zahlreiche Bohrmaschinen. Mit ein wenig Geduld und Vergleichen kannst du einiges an Geld sparen. Häufig ist hier auch unterschiedliche Zubehör dabei, was beim Heimwerken sehr nützlich sein kann.

Kann ich mit einem Bohrer in alle Materialien bohren?

Grundsätzlich würde das funktionieren, jedoch ist es nicht empfehlenswert. Wenn man sich einmal die unterschiedlichen Bohrer ansieht, dann erkennt man zahlreiche Unterschiede. Spezielle Holzbohrer haben eine klein Spitze vorne. Diese hilft beim Fixieren. Steinbohrer sind härter im Material und widerstandsfester. Es gibt also für jedes Material auch den passenden Bohrer. Diese sind zum Beispiel in einem Set erhältlich. So sind die unterschiedlichen Größen immer griffbereit.

Bestseller Nr. 1
ENT 09225 25-tlg. HSS-G Holzbohrer-Set - 1-13 mm - in 0,5mm Schritten*
  • Zentrierspitze und Vorschneider - Die Zentrierspitze garantiert ein punktgenaues Anbohren ohne *Verlaufen* des Bohrers. Die Vorschneider ermöglichen präzise und kreisrunde Bohrungen und eine saubere Lochrandqualität.
  • Spirale - Die präzisionsgeschliffene Spirale sorgt mit ihrer glatten Oberfläche für eine optimale Rundlaufgenauigkeit beim Bohren und einen sauberen Spanauswurf. Stahlqualität - Der gehärtete HS-Stahl nach EN ISO 4957 mit einer Härte von mindestens 62 HRC besitzt eine hohe Verschleißfestigkeit sowie eine hohe Warmfestigkeit.
  • Rundlaufgenauigkeit - Durch die geschliffene Fertigung ergibt sich eine verbesserte Rundlaufgenauigkeit im Vergleich zu flachgewalzten Holzbohrern, da keine Verbiegung während der Fertigung auftritt.
  • Schaft - Die Bohrer haben einen Schaft von 1 - 10 mm. Bohrer ab 10,5 mm Durchmesser haben einen abgesetzten 10 mm Schaft, so können Sie jeden Bohrer auch an einer Handbohrmaschine oder Akkubohrmaschine nutzen.
  • Schaftmarkierung - Die eingestanzte Maßmarkierung gewährleistet eine gute Ablesbarkeit der Ø auch nach mehrfachem Gebrauch der Bohrer.
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Professional 8-tlg. Holzspiralbohrer Set (für Holz, Ø 3/4/5/6/7/8/9/10 mm, Zubehör Bohrschrauber)*
  • Holzspiralbohrer-Set zum professionellen bearbeiten von Weich- und Hartholz
  • Lieferumfang: Bohrer-Ø 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 mm
  • Für alle Maschinen mit Rundschaftbohreraufnahme
  • Besondere Spiralform verhindert Verklemmen und sorgt für rasche Spanabfuhr
  • Bohrer mit CBN-geschliffener M-Spitze, Zweischneider, zylindrisch, zweispiralig
AngebotBestseller Nr. 3
Bosch Professional 7 tlg. Robust Line Holzspiralbohrer Set (für Holz, Zubehör Bohrschrauber)*
  • Holzspiralbohrer-Set zum professionellen bearbeiten von Weich- und Hartholz
  • Lieferumfang: Bohrer-Ø 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 10 mm
  • Kompatibilität: Für alle Bohrmaschinen mit Rundschaftbohreraufnahme
  • Besondere Spiralform verhindert Verklemmen und sorgt für rasche Spanabfuhr
  • Bohrer mit CBN-geschliffener M-Spitze, Zweischneider, zylindrisch, zweispiralig