Halbschalenhelm kaufen – Hilfreiche und praktische Informationen

Halbschalenhelm kaufen – Hilfreiche und praktische Informationen

Halbschalenhelm kaufen – Hilfreiche und praktische Informationen

Einen Helm zu tragen ist eine sinnvolle Mindestausrüstung, wenn du mit dem Fahrrad, eBike oder einem Motorrad unterwegs bist. Auch einige Sportarten sollten unbedingt und ausschließlich mit einem ordentlichen Schutzhelm betrieben werden. Die Gelenke, die Wirbelsäule und der Kopf sind besonders gefährdete Stellen, die bei einem Sturz oder Unfall demnach entsprechend häufig betroffen sind. Es liegt also außer Frage, dass du einen Helm tragen solltest, um im Ernstfall einen möglichst hohen Schutz zu erhalten.

Auch aus rechtlichen Gründen und bei der Übernahme von Kosten durch Versicherungen kommt stets die Frage auf, ob und welche Art Helm der oder die Betroffene bei einem Unfall getragen hat. Das erscheint merkwürdig, aber nachvollziehbar, trifft jedoch nicht für alle Helme zu. Wenn du auf der Suche bist nach einem neuen Helm und möchtest einen Halbschalenhelm kaufen, solltest du auch grundlegende Kenntnisse zur rechtlichen Lage besitzen.

Während die Helmpflicht hierzulande für den motorisierten Verkehr zwingend gilt, ist das beim Radfahren durchaus nicht so streng geregelt. Dasselbe gilt fast ausschließlich auch für Sportarten, in denen ein Helm zur empfohlenen Ausrüstung gehört. In der Straßenverkehrsordnung wird diese Pflicht aufgeführt, doch du solltest wissen, dass es dazu aktuell noch keine eindeutige Rechtslage gibt. Welche Folgen das für dich haben kann, können wir nicht sagen. Es ist jedoch sinnvoll, beim Halbschalenhelm kaufen besonders auf Siegel und andere Hinweise zu Sicherheit und Qualität zu achten.

Halbschalenhelm kaufen – Was ist eigentlich ein Halbschalenhelm?

Diese Art Kopfschutz wird auch als Jethelm bezeichnet und besitzt neben dem Schutz des Schädels keine feste Kinnpartie. Die Europäische Norm ECE 22-05 setzt dazu mindestens einen Schutz für Stirn, Ohren und Nacken vor. Ähnlich im Aufbau wie ein Halbschalenhelm sind sogenannte 3/4-Helme. Hier sind allerdings meist die Seiten etwas weiter nach vorn zum Gesicht ausgeführt.

Abgesehen von dieser einfachen Grundgestaltung sind Helme verfügbar mit verbautem Visier und Sonnenblende. Möglich sind auch tief gezogene Visiere. Doch allen Halbschalenhelmen gemein ist der fehlende, steife Kinnschutz. Diese Art Helm wird zumeist benutzt beim Führen älterer oder klassischer Motorräder. Der Grund liegt in einer gewünschten authentischen Erscheinung zusammen mit dem Kraftrad, so wie es auch üblich war zur Originalzeit des Fahrzeugs.

Dementsprechend zeigen sich Halbschalenhelme auch oft in einem besonderen Design, dass sich an klassischer Motorradkleidung orientiert. Üblich sind dabei einfache Grundfarben, vornehmlich schwarz und weiß mit einer simplen Helmform. Diese können rund und sportlich erscheinen, oder auch solide und massiv. Manche Angebote kommen außerdem gleich mit einer passenden Schutzbrille daher. Das ist besonders sinnvoll, weil die meisten Helme ja eben kein Visier besitzen.

Halbschalenhelm kaufen – Wie finde ich die passende Auswahl?

Der Nachteil beim Halbschalenhelm kaufen im Internet per amazon.de und dergleichen ist die fehlende Möglichkeit zur Anprobe vor der Kaufentscheidung. Dafür kannst du im Internet besonders gute Angebote finden im Vergleich zum niedergelassenen Einzelhandel. Achte bei deinen bevorzugten Helmen vor allem auf die Größe und stelle sicher, ob ein zusätzliches Innenfutter vorhanden ist.

Dann brauchst du ein flexibles Maßband und misst den Umfang deines Kopfes. Dazu legst du das Band kurz über den Ohren an, um die Größe zu ermitteln. Beachte auch, dass es durchaus Abweichungen geben kann zwischen den einzelnen Herstellern. Falls es nicht angegeben wird, kannst du zur Sicherheit nach der Helmgröße fragen.

Zur Orientierung kannst du folgende grobe Übersicht nutzen:

XXS: Kopfumfang von etwa 51 bis 52 cm
XS: Kopfumfang von etwa 53 bis 54 cm
S: Kopfumfang von etwa 55 bis 56 cm
M: Kopfumfang von etwa 57 bis 58 cm
L: Kopfumfang von etwa 59 bis 60 cm
XL: Kopfumfang von etwa 61 bis 62 cm
XXL: Kopfumfang von etwa 63 bis 64 cm

Nur selten werden bei modernen Helmen klassische Hutmaße genutzt. Wenn du also einen Halbschalenhelm findest, der dir gefällt, schau nach den Maßen und beachte den Platzbedarf vom Innenfutter.

AngebotBestseller Nr. 1
deuter Compact 8 JR Kinder Fahrradrucksack*
  • Verstaubare Protektorenhalterung im Regenhüllen-Fach
  • Extra leichte, anschmiegsame Netzhüftflossen
  • Befestigungsclips für Halbschalenhelm
  • Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 2.0 - Nicht enthalten!)
  • Vortasche mit großem Organisationsteil und RV-Innentasche für Schlauch, Werkzeug und Pumpenhalterung
Bestseller Nr. 2
TSG Kinder Helm Nipper Maxi Solid Color Halbschalenhelm, Satin Black, XXS/XS*
  • In-Mold Konstruktion
  • reflektierende Gurte
  • austauschbare Pads
AngebotBestseller Nr. 3
Uvex Kinder Fahrradhelm Kid 3,dirtbike black,51-55 cm*
  • Schale: HartshellI-Technologie
  • FAS Gurtband-System
  • uvex Monomatic-Verschlusssystem - stufenlos verstellbar
  • 10 Belüftungsöffnungen
  • Farbe: dirtbike-black, Größe: 51-55 cm, Gewicht: ca. 360 g, Modell 2016

Halbschalenhelm kaufen – Worauf solltest du achten?

Da es sich beim Halbschalenhelm kaufen um ein Thema handelt, das rechtlich nicht eindeutig geregelt ist, solltest du bei der Auswahl besondere Ansprüche an Qualität und Sicherheit haben. Einen guten Helm im Internet zu finden ist meist nicht so schwer, weil es zu vielen Modellen aktuelle und vor allem unabhängige Testberichte gibt. An diesen kannst du dich gut orientieren und einschätzen, ob dir die versprochene Sicherheit und Funktion ausreichend erscheint.

Achte bei der Auswahl auch darauf, ob du beim Halbschalenhelm kaufen gleich eine integrierte Haube oder ein Innenfutter bekommst, oder ob du diese noch selbst besorgen musst. Sind Haube oder Futter schon integriert, musst du dich nicht noch extra bemühen, um eine passende Größe. Wenn der Helm so etwas nicht von Haus aus besitzt, solltest du in eine gute Haube oder Sturmhaube investieren. In diesem Fall empfiehlt es sich, den Helm etwas größer zu wählen, damit es mit dem Stoff nicht zu eng wird.

Übrigens solltest du bei gleich mitgelieferten Hauben und Innenfutter solche Varianten bevorzugen, die sich herausnehmen lassen. So kannst du eine leichte Reinigung auch mit der Waschmaschine nutzen und hast stets einen hygienisch sauberen Helm, der nicht muffelt oder speckig wird. Sind die Textilien fest integriert, kann eine ordentliche Reinigung schwierig bis unmöglich sein.

Halbschalenhelm kaufen – Kontrolle vor dem Kauf

Bevor du dich endgültig für oder gegen einen bestimmten Helm entscheidest, ist eine kritische Anprobe unverzichtbar. Schau vor allem, dass du weißt, wie dein Helm richtig aufgesetzt wird. Ob du die richtige Größe gewählt hast, merkst du daran, wie sicher und fest der Helm auf dem Kopf sitz. Ein passender Helm sollte eng genug anliegen, sodass er nicht lose verrutscht. Er sollte aber auch nicht zu eng und stramm sitzen. Wenn also dein Gesicht stark zusammengedrückt wird oder du den Eindruck hast, der Helm quetscht dich irgendwo, solltest du eine höhere Größe anprobieren.

Dasselbe gilt auch für den Verschluss. Dieser sollte nicht zu locker sein, aber auch nicht so stramm, dass er den Unterkiefer einschränkt oder den Hals eindrückt. Um einen zuverlässigen Sitz zu prüfen, kannst du den Kopf schütteln und versuchen, den Helm vom Kopf zu ziehen. Er sollte nicht lose herum wackeln und sich keinesfalls problemlos vom Kopf ziehen lassen. Schließlich sind auch die Art und Ausführung des Innenfutters wichtig. Achte hierbei auf Materialien, von denen du weißt, dass sie unangenehm sind oder gar deine Haut irritieren. Die Passform sollte sich fest und solide anfühlen, ohne zu schmerzen oder gar Sehen und Hören einzuschränken.

Zum Schluss solltest du dir den Halbschalenhelm deiner Wahl einmal gründlich anschauen. Ist die Lackierung tadellos? Fühlt sich die Oberfläche glatt und homogen an? Ist das Innenfutter sauber, gut verarbeitet und leicht zu reinigen? Sind die Polster gleichmäßig dick und hochwertig ausgeführt? Kritisch musst du vor allem auf der Innenseite sein. Wenn ein angeblich neuer Helm auffallend stark riecht, abgegriffen oder verschmutzt ist und klare Gebrauchsspuren aufweist, ist das fragwürdig. Das kann auf ein Ausstellungsstück hinweisen oder auf ein grundsätzlich gebrauchtes Angebot.

Halbschalenhelm kaufen – Sicherheit und Pflege

Wenn du nun deinen eigenen Halbschalenhelm kaufen konntest und ihn endlich benutzen kannst, solltest du noch ein paar Gedanken an die zukünftige Sicherheit und Pflege aufwenden. Dieser Punkt besticht bei der Frage, ob es sinnvoll und empfehlenswert ist, einen gebrauchten Halbschalenhelm zu kaufen.

Allein aus hygienischen Gründen ist diese Überlegung nicht sehr vorteilhaft. Auch wenn sich das Innenfutter herausnehmen und ersetzen lässt, kann bei einem gebrauchten Helm nur schwer eine zuverlässige Einschätzung zur Qualität und Sicherheit passieren. Ein ganz klares Nein gilt für Helme, die eindeutig abgenutzt oder beschädigt sind. Hier besteht absolut keine Garantie auf eine einwandfreie Schutzwirkung und das sollte dir selbst das vermeintlich beste gebrauchte Angebot nicht wert sein. Das gilt übrigens auch, wenn du deinen Helm selbst beschädigst. In diesem Fall steht außer Frage, dass du einen neuen Helm anschaffen musst.

Schau bei der Auswahl zum Halbschalenhelm kaufen auch nach entsprechenden Artikeln zur Reinigung und Pflege. Manche Hersteller bieten diese Produkte passend zu ihren Helmen an. Versuche deinen Helm während der Nutzung nicht von innen nass werden zu lassen. Ist er doch einmal feucht, lass ihn sanft trocknen, stell ihn also nicht auf die Heizung. Wenn du deinen Helm reinigst, denk somit nicht nur an die Außenfläche. Schau auch nach, dass das Innenfutter intakt und sauber ist, ebenso wie der Kinnverschluss. Versuche außerdem aus hygienischen Gründen zu vermeiden, deinen Helm mit anderen zu teilen.

Ob du nun passend zum Halbschalenhelm auch eine Schutzbrille nutzt, ist ganz dir überlassen. Aus Gründen der Sicherheit und zu deinem eigenen Komfort als Schutz gegen Insekten und herumfliegende Objekte ist so eine Brille jedoch unbedingt zu empfehlen. Achte also auch hierbei darauf, dass die Brille stets sauber ist und in einem einwandfreien Zustand.

Bestseller Nr. 1
Fahrradhelm für Erwachsene Damen Herren, CE Zertifiziert MTB Helm Montainbike Helm Fahrrad mit Sonnenblende für Frauen Männer 56-61 cm (22-24 inch)*
  • 🚴🎄Robust und langlebig: Der mountainbike Helm verwendet PC und EPS-Schaumstoff. Durch seine integrierte Formtechnik ist er äußerst sicher und hilft dabei, die Aufprallkräfte einer Kollision zu verringern. Der Nocihcass Helm hat die erforderliche CE-Kennzeichnung und entspricht der Prüfnorm DIN EN 1078.
  • 🚴🎄Sicher und vielseitig einsetzbar: Die Standardgröße des dieses Helms für Erwachsene ist 56-61 cm (22-24 Zoll). Verstellbare Riemen und ein Drehknopf auf der Hinterseite schützen Ihren Kopf. Die meisten Radfahrer*innen sind sehr zufrieden mit diesem Produkt. Das Sonnenvisier an diesem MTB Helm ist für All-Mountain-Bike-Liebhaber unverzichtbar, Damen, Herren.
  • 🚴🎄Bequem: Das spezielle aerodynamische Design, welches Luft durch die 16 Lüftungsöffnungen durchlässt, hält den Kopf während des Radfahrens kühl. Das abnehmbare Visier dient zur Blockierung der blendenden Sonne. Die leistungsstarke Polsterung im Inneren garantiert mehr Komfort und Schweißmanagement.
  • 🚵🎁Leichtgewichtig: Der nur 320 g superleichte Helm nimmt jede Belastung vom Kopf seines/seiner Träger*in während des Radfahrens. Er stellt sicher, dass Sie von einer optimalen Belüftung profitieren und gleichzeitig Kraft sparen.
  • 🚵🎁Hohe Servicequalität: Sollten Sie mit unseren Fahrradhelmen aus jeglichem Grund zu jeder Zeit nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie bitte unser Nocihcass Team fristgemäß und wir werden Ihr Problem innerhalb 24 Stunden lösen.
AngebotBestseller Nr. 2
TSG Helm Skate BMX Colors Halbschalenhelm, Injected Black, L/XL*
  • Hardshell Konstruktion
  • austauschbare Pads in 2 Größen
  • 13 Belüftungsöffnungen
Bestseller Nr. 3
LUNANA Halboffenen Öffnen Motorradhelm ECE-Zertifizierung Vintage Helme mit Schutzbrille Einstellbare Halbschale Jet-Helm Bike Cruiser Scooter (55CM~64CM)*
  • ECE-ZERTIFIZIERTES STRASSENRECHT: ECE-zugelassene Straßenhelme erfüllen alle UN-ECE-Vorschriften zu ECE-Dichtungsanforderungen. Dies bedeutet, dass der Helm für den Einsatz im gesamten europäischen Straßenverkehr zugelassen wurde.
  • COMPOSITE SHELL: ABS + EPS mit hoher Dichte, verbesserter Stoßdämpfung, hoher Beständigkeit, ausgezeichneter Dämpfungseffekt und extrem leichtem Gebrauch.
  • GRÖSSE UND GEWICHT: S 55-56 cm, M 57-58 cm, L 59-60 cm, XL 61-62 cm, XXL 63-64 cm. Um die richtige Größe zu finden, Gewicht: 700 g. Messen Sie Ihren Kopfumfang an der breitesten Stelle über Ihrem Ohren.
  • Schutzbrille: Schützen Sie Ihre Augen vor Sonne, Insekten und Schmutz, während Sie die Sehenswürdigkeiten mit der benutzerfreundlichen Funktion genießen
  • KUNDENSERVICE: Wenn es Probleme mit unserem Produkt gibt, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir bieten Ihnen den besten Service!