Motorradhose kaufen – Worauf muss ich beim Kauf achten?

Motorradfahren – ein Hauch von Freiheit, der Wind weht dir um die Nase, die Geschwindigkeit beflügelt dich, du legst dich elegant in die Kurven, endlich Abschalten vom Alltag, die Landschaft genießen und alleine oder mit Freunden bei der Motorradtour entspannen. Damit du dieses Abenteuer ungestört auskosten kannst, brauchst du unbedingt die richtige Kleidung. Dazu gehört die passende Motorradhose.

Wozu Motorradhosen?

Motorradhosen schützen dich im Falle eines Sturzes. Sie können Abschürfungen verhindern und gepolsterte Stofflagen und Protektoren, die du herausnehmen kannst, dämpfen beim Sturz den Aufprall und schützen deine Knie. Auf diese Art und Weise kann eine Motorradhose sogar schlimmere Verletzungen vermeiden. Auch bist du mit der Motorradhose vor kaltem Fahrtwind sicher und meist sind diese Hosen auch wasserabweisend. Mit Reflektoren ausgestattet, sorgt die Motorradhose dafür, dass du bei schlechten Witterungsverhältnissen von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen wirst.

Woraus besteht eine Motorradhose?

Eine Motorradhose gibt es wahlweise aus Kunststoff oder aus Leder. Beides hat seine Vor- und Nachteile.

Die Motorradhose aus Kunststoff

Motorradhosen aus Kunststoff haben den großen Vorteil, dass sie sehr leicht sind und dir viel Bewegungsfreiheit geben. Außen bestehen sie in der Regel aus wetter- und reißfestem Polyester, was sie besonders wasserabweisend macht. Häufig sind sie sogar wasserdicht. Besitzt die Hose ein Innenfutter, hält sie dich auch warm. So ist eine Motorradhose aus Kunststoff sogar für Wintertemperaturen geeignet. Die dünneren Modelle sind meist atmungsaktiv. Aus diesem Grund kannst du sie im Sommer prima tragen. Auch sind diese Hosen pflegeleicht und in der Regel in der Waschmaschine zu waschen.

Die Motorradhose aus Leder

Motorradhosen aus Leder sind schick, robust und abriebfest. Sie halten ewig und du kannst sie lange tragen. Wichtig ist, dass du diese Hose regelmäßig imprägnierst, denn nur so kann sie auf Dauer Schmutz und Nässe abhalten. Wichtig ist, dass die Motorradhose aus Leder nur aus wenig zusammengenähten Einzelstücken besteht. Denn das macht sie sicherer und robuster.

AngebotBestseller Nr. 1
TEXPEED Herren Motorradhose für Touring Mit Protektoren - Schwarz Leder - Volle Rüstung CE (EN 1621-1) - Alle...
500 Bewertungen
TEXPEED Herren Motorradhose für Touring Mit Protektoren - Schwarz Leder - Volle Rüstung CE (EN 1621-1) - Alle...*
  • Herren - Hochwertige Leder-Konstruktion mit komplett herausnehmbarem Rüstung.
  • YKK-Reißverschlüsse an der Vorderseite, entfernbare CE-Protektoren an Knien...
  • Zwei Fronttaschen, verstellbarer Gürtel, -Reißverschlüsse an den Knöcheln
  • Mit Verbindungsreißverschluss für Ihre Jacke, Beinabschlüsse mit...
  • Wir empfehlen den Kunden, zuerst die aktuellsten Bewertungen zu lesen, da wir...
Bestseller Nr. 2
TEXPEED motorradhose leder wasserdicht herren mit protektoren - Schwarz Vollnarbiges Lederhose echtleder mit CE...
217 Bewertungen
TEXPEED motorradhose leder wasserdicht herren mit protektoren - Schwarz Vollnarbiges Lederhose echtleder mit CE...*
  • Hergestellt aus natürlichem Vollnarben-Rindsleder mit einer Dicke von 1,2-1,4...
  • Wasserdichtes Reissa-Futter, das auch atmungsaktiv ist. 3M Scotchlite Material...
  • Vier-Wege-Stretchmaterial im Schrittbereich und in den Kniekehlen für...
  • Gürtel an der Taille Bereich für die Anpassung zu ermöglichen. X2 vordere...
  • Abnehmbare Rüstung an den Knien und Hüften. 8" Verbindung Befestigung...
Bestseller Nr. 3
Bohmberg Herren Lederhose Exclusive Premium Lederjeans aus Voll-Rindsleder Motorradhose Bikerhose mittlere...
179 Bewertungen
Bohmberg Herren Lederhose Exclusive Premium Lederjeans aus Voll-Rindsleder Motorradhose Bikerhose mittlere...*
  • Die Bohmberg LederJeans wird in kleinen Stückzahlen produziert und es wird für...
  • Nicht nur für Biker, Motorradfahrer und Rocker ..die Jeans kleidet jeden, der...
  • Nach einer Eintragzeit wird die Hose zu einer zweiten Haut, ein sehr gutes...
  • Eine stabile Knopfleiste und ein Baumwollinnefutter bis zum Knie runden das...
  • Eine wertige Hose, die ihr Geld auch wirklich wert ist / Das...

Kombihose

Die Kombihose vereint die günstigen Eigenschaften von zwei Materialien. Hierbei bestehen die unteren Hosenabschnitte aus Leder und haben einen hohen Abriebschutz. Weitere Teile der Hose sind aus atmungsaktivem und weichem Textilstoff gefertigt. Dies fördert den Tragekomfort der Hose. Häufig gehören zu diesem praktischen Kombihosen auch die passenden Motorradjacken.

Wie sitzt die Motorradhose richtig?

In der Regel werden Motorradhosen in den gängigen Konfektionsgrößen angeboten. Dabei unterscheiden sich Frauen- und Männermodelle. Einige Hersteller bieten auch sogenannte Unisexmodelle an, die sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden können.

Schaffst du dir eine Motorradhose aus Leder an beachte, dass diese sich mit der Zeit weiten wird. Sie passt sich so deinem Körper an. Kaufe sie also nicht zu weit. Auch sind bei vielen Modellen die Knie schon geformt. Dies bewirkt, dass die Hose auch bei angewinkelten Knien gut sitzt. Wichtig ist, dass die Protektoren gut auf deinen Knien auffliegen und nicht verrutschen.

Die Hosenbeine sitzen richtig, wenn sie bis über die Knöchel reichen. Allerdings sollten sie dich nicht beim Einklinken der Fußrasten stören.

Reißverschlüsse am unteren Hosenrand bewirken, dass du die Hose leicht anziehen und über die Schuhe stülpen kannst.

Wenn du zum Anprobieren kein Motorrad zum Test sitzen hast, probiere diese Haltung einfach auf einem Stuhl aus. Es ist zwar nicht ganz das Gleiche, aber einigermaßen kannst du abschätzen, ob du mit dieser Hose gut auf dem Motorrad sitzen wirst.

Nur wenn die Hose richtig sitzt, ist sie ein wertvoller Bestandteil einer guten und sicheren Fahrt.

Pflege der Motorradhose

Die meisten Lederhosen lassen sich in der Waschmaschine waschen. Benutze dafür den Schongang. Achte auch auf die Hinweise des Herstellers auf dem Etikett. Ganz wichtig ist, dass das Waschmittel gut ausgespült wird. Auch solltest du keinen Weichspüler anwenden.

Lederhosen musst du regelmäßig einfetten. So bleibt das Material geschmeidig.

Du solltest deine Motorradhosen imprägnieren. Dafür gibt es unterschiedliche Sprays. Besteht deine Hose aus Mikrofaser, solltest du ein Spray ohne Silikon verwenden. Bei der Imprägnierung einer Lederhose ist es angebracht, die Art des Leders zu berücksichtigen.

Gibst du deine Motorradhose in die Reinigung, achte darauf, dass es sich hierbei um einen zertifizierten Betrieb handelt. Ganz besonders gilt dies für Lederhosen. Denn viele Motorradhosen sind für eine chemische Reinigung nicht geeignet.

AngebotBestseller Nr. 1
Universal Lederbalsam 250ml mit echtem Bienenwachs zur Pflege und Reinigung von Zaumzeug Sättel Schuhe...
5.051 Bewertungen
Universal Lederbalsam 250ml mit echtem Bienenwachs zur Pflege und Reinigung von Zaumzeug Sättel Schuhe...*
  • mit echtem Bienenwachs
  • reinigt und pflegt Lederbekleidung, Schuhe und Möbel
  • für alle glatten Leder, für Nappa-, Glanz-, Kunst- und Lackleder (nicht für...
  • verhindert Schnee- und Wasserränder - unbegrenzt haltbar
  • Doseninhalt: 250 ml -- made in Germany --
Bestseller Nr. 2
Lederfett farblos 1000 ml Dose by Bense & Eicke
163 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
B & E Lederfett farblos, 500 ml für Schuhe, Handtaschen, Sättel und alle Glattleder Arten
268 Bewertungen
B & E Lederfett farblos, 500 ml für Schuhe, Handtaschen, Sättel und alle Glattleder Arten*
  • Größe: 500 ml - Farbe: farblos
  • Lederfett zur Pflege von Glattleder aller Art
  • dringt schnell in das Leder ein, macht es weich und geschmeidig
  • Sattelzeug, Motorradbekleidung, Schuhe usw. werden optimal geschützt

Wo kannst du eine Motorradhose kaufen?

Motorradhosen kannst du wahlweise im Fachgeschäft bei dir vor Ort erstehen oder im Internet erwerben. Der Kauf vor Ort hat den Vorteil, dass du die Hose direkt anprobieren kannst. Dafür ist im Internet die Auswahl größer. Ganz besonders bietet sich hier Amazon als Plattform an.

Was ist der Vorteil des Kaufes einer Motorradhose bei amazon?

Amazon verfügt über eine große Auswahl unterschiedlicher Motorradhosen, aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, in verschiedenen Preisklassen, für jeden Bedarf ist etwas dabei. Du wirst also sicherlich fündig werden.

Den Einkauf kannst du bequem von zu Hause aus tätigen. Dafür brauchst du nur deinen PC oder dein Smartphone zu starten und schon geht die Suche nach der Motorradhose los.

Produktbeschreibungen der Hersteller werden dir behilflich sein, die richtige Wahl zu treffen. Auch Bewertungen und Fragen und Antworten anderer Nutzer können aufschlussreich sein.

Hast du die Motorradhose deiner Wahl gefunden, kannst du sie als registrierter Amazon Benutzer mit einem einzigen Klick bestellen. Dies ist ein großer Vorteil von Amazon! Du brauchst dich nur einmal zu registrieren, dann steht dir die Welt des Einkaufs per Mausklick offen. Der Registrierungsvorgang ist schnell abgeschlossen und anschließend fällt das sonst häufig anzutreffende, umständliche und langwierige Ausfüllen von Formularen bei jedem Bestellvorgang aus.

Nach der Bestellung wird deine Motorradhose in wenigen Tagen bei dir sein. Soll der Motorradtrip morgen schon losgehen, kein Problem, dafür kannst du die Option Amazon Prime nutzen. Dann ist deine Hose bereits am nächsten Tag bei dir.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dir das bestellte Exemplar nicht gefällt oder nicht passt, kannst du es zurückschicken. Dafür räumt dir Amazon ein 14-tägiges Rückgaberecht ein. Dies garantiert, dass du absolut nichts verkehrt machen kannst.

Probiere es aus, deine Motorradhose bei Amazon zu erwerben. Es ist einfach, praktisch und unkompliziert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oliver
Letzte Artikel von Oliver (Alle anzeigen)
Über Oliver 32 Artikel
Ich arbeite seit fast 30 Jahren im Bereich Marketing und Produktbeschreibungen und bin ein leidenschaftlicher Redakteur